Erkunden Sie mongolische Art zu reisen und genießen mongolischen Tour Galerie

Laden
Sprache auswählen: EnglishDeutsch
Go
1
Home > Festivaltouren

Festivaltouren

Traditionelles Neujahr

Der Ablauf dieses dreitaegigen Festes richtet sich nach jahrhundertealten Riten und Sie sollten die Gelegenheit haben, dabei zu sein. Die Leute gruessen sich gegeneinander, indem sie sich ihre Haende gegenseitig reichen.

Die typische Ausdruecke vom Nomadengruss lautet: Das alte Jahr verlaeuft Das neue Jahr kommt Wie sind die Fohlen und Kalben den Winter ueberstanden?

Fuer dieses Festival findet in der Mongolei Ringkampf am Vorabend in dem Ringerarena und Pferderennen am 3.ten Tag nach dem Jahreswechsel statt. Das Pferderennen findet bei minus 20-25C statt. Die Jokeys sind Kinder. Die buddhistischen Anhaenger gehen zu den Tempels und zu Ovoos, um fuer das ganze Jahr fuer die Familie zu beten.

Am ersten Tag des Neujahres bemuehen sich viele Leute den ersten Sonnenaufgang zu schauen und ihren Wuenschen zu flustern. Fuer diesen Zweck fahren manche fahren weit weg von der Stadt. Alle Tempels werden 15 Tage nach diesem Jahreswechsel voll von Leuten in schoenen farbenreichen traditionellen Deels sein, denn die Leute werden fuer das neue Jahr beten kommen. Der Sonnenaufgang des neuen Jahres ist sehr bedeutend fuer das ganze Jahr.

Wir organisieren Ihnen eine Traditionelles Neujahresreise in der Mongolei.

Kamelfestival

Neben dem Kamelfestival gibt’s Besuchabstattung bei Einheimischen, um zu erfahren, wie die alltaegliche Lebensweise ist. Die zweihoeckerigen Kamele sind hauptsaechlich in China, Mongolei und Kasakhstan verbreitet. Man nennt sie Trampeltier. Im Sueden der Mongolei liegt unter endlos blauen Himmel die weite endlose Steppe mit weit entfernten Gebirgszuegen als Mutterland verschiedener Wildarten unter anderem Gobibaer, Wildkamele, mongolische Kropfgazellen und Wildesel. Die Nomaden in der Gobi zuechten hauptsaechlich Kamele. Die Kamele nutzt man oefters und ueberall fuer den Umzug von traditionellen Gers. Also Kamele sind untrennbarer Teil von mongolischen Nomaden. Seit einigen Jahren organisiert man in der Mongolei Kamelfestival, um die Kamele zu werben, was bedeutend ist fuer den Kamelzucht. Es werden die Kamele in den Auswertungen wie Schoenste Kamel, Schnellste Kamel beim Kamelrennen und geschickteste Kamel beim Kamelpolo ausgezeichnet. Das Festival findet in Bulgan Sum von Provinz Umnugobi. Das ist sehr bekannte Reisegebiet in der Mongolei durch seine gigantischen Friedhoefe der Dinosaurier, Flamming Kliffs, Geierschlucht und Wanderduenen.

Eisfestival

Das Eisfestival ist als Ausflug im kalten Winter, um frische Luft zu schnappen, ideal auf dem Eis vom Huvsgul See. Das Eisfestival wird begleitet mit vielen traditionellen Spielen, kulturellen Veranstaltungen, schamanistischen und lamaistischen Beratungen und Wahrsagen usw. Die ethnische Gruppe Zaatan und Darhad Leute pflegen heute noch den Schamanism. Ueber 1700m ueber Meereshoehe liegende Huvsgul See ist von Januar bis Mai/Juni zugefroren. Angehoerige verschiedener Voelker sind hier zu Hause: Khalkh Mongolen, Buriyaten und wenige Tsaatan Familien, die Rentierzuechter. Sie leben in der Taiga und Waldsteppe, bewahren die Kultur ihrer Ahnen, die auf Schamanism und Rentierzucht beruht. Diese traditionelle Lebensweise ist abhaengig von der Bewahrung einer intakten Umwelt. Jaehrlich einmal organisiert die Einheimischen um den Huvsgul-See dieses Eisfestival. Fuer sie ist es eine Chance alle zusammenzutreffen, wenn die harte Winterzeit nachgibt. Die Leute kommen mit Pferdeschlitten und Jeeps aus aller Richtungen. Es gibt Wettkaempfe in Schlitten, Pferdeschlitten, Seilziehen auf dem Eis. Unter anderem ist japanische SUMO –Ringen auf Eis sehr beliebt. Die Beteiligten lieben die Sonnenscheine auf dem Eis und die Panorama Horidol-Saridag-Berg. Ausserdem bietet sich Moeglichkeiten die Renntierzuechter zu besuchen.

Naadamfestival

Naadamfestival findet im Sommer zwischen 11 und 13. Juli in allen administraven Zentren der Mongolei statt. Das grosste nationale Naadamfestival findet natuerlich in der Hauptstadt Ulaanbaatar. Die beruehmtesten Ringer, Schuetzen und die bekanntesten Rennpferde kommen aus allen Ecken des Landes sammlen sich hier.

Wir erwarten die meisten Touristen um diese Zeit. Die Reaktionen der Mongolen bei jedem Spiel ist so markant, dass man denkt wie bedeutend und wichtig das Festival ist. Wenn Sie mehr ueber die  Naadamfestival lesen wollen, dann unter 'Mongolei Kultur Naadam". Es ist das groesste Reiterfestival der Welt und jedes Mal ein Riesenspektakel, wenn die Nomaden hier mit ihren Pferden die Stadt bevoelkern.

Unsere Naadamfestivaltouren enthalten dazu vieles mehr als nur das Festival. Der grosste Teil der Reise fokusiert immerhin auf Land und Leute.

Adlerjagdfestival

Im abgelegenen Westen der Mongolia gibt es noch, die Beizjagd mit dem Adler. Die Khasaken, die etwa vor 150 Jahren in die Mongolei eingewandert sind, hier im Altai-Gebirge pflegen diese Tradition. Wo sich unter einem endlos blauen Himmel die gewaltigen schneebedeckten Gipfeln des Altai Gebirges erheben, findet es in spaet Herbst regelmaessig eine Adlerfjagdestival in Bayan-Ulgii Provinz statt. Das ist sozusagen das Beginn der Jagdsaison fuer Adlerjaeger, denn im warmen Monaten ist es unmoeglich mit Adler zu jagen. Das Adlerfjagdestival beginnt mit Antreten von jedem Adlerjaeger mit Jagdgeruesten und Adler. Dann die Jagdadler werden je nach Geschiktlichkeit ausgewertet und dabei das Festival ist begleitet mit anderen uralten traditionellen Spielen von kasakhischen Nomaden. Die Adler laesst man auf einer Hoehe von einem Felsen frei, waehrend der Besitzer von unten seinen Adler zu sich ruft damit er auf seinen Arm landet, wie es beim Jagd ueblich ist. Das wird je nach schnellster Zeit, und Geschicktlichkeit mit meisten Punkten ausgewertet.

Weiterhin wird dieses Adlerjagdfestival mit kasakhischen nationalen Spielen Kekbar begleitet. Zwei Mannschaften werden um eine Ziegenhaut kaempfen. Der Sieger wirft ihn nach seinem Wahl auf einem Ger, damit diese Familie der Gastgeber fuer alle Beteiligten wird. Am Abend endet das Adlerjagdfestival mit einem Fest dostarkhan in der Gastgeberfamilie, wo der Ziegenhaut geworfen wird.

Destination
Tretten Sie in unsere Gruppe bei
Wichtige links
Developed & Designed by Mugenlink
© Grand Altai Mountain LLC. All rights reserved.